Herzlichen Dank!

HERZLICHEN DANK AN ALLE BESUCHER UND SPONSOREN DES RETRO FESTIVALS 2018!

Wir möchten uns herzlich bei allen Besuchern und Sponsoren des Retro Festivals 2018 bedanken - es war ein wundervolles Festival, dass für immer in unseren Köpfen bleiben wird! 

Save the date:  The Retro Festival 2019 vom 29. Mai bis 02. Juni 2019!


Weitere Informationen folgen sobald als möglich!

 

The Retro Festival 2018

23. - 27. Mai 2018

Mittwoch, 23. Mai 2018: Spider Murphy Gang, Hotel Schweizerhof Luzern - AUSVERKAUFT!
Donnerstag, 24 Mai 2018: Suzi Quatro, Hotel Schweizerhof Luzern
AUSVERKAUFT!
Freitag, 25. Mai 2018: The Earth, Wind & Fire Experience feat. Al McKay, Hotel Schweizerhof Luzern
AUSVERKAUFT!
Samstag, 26. Mai 2018: Foreigner live at Symphony with Orchestra & Chorus, KKL Luzern
Sonntag, 27. Mai 2018: Foreigner live at Symphony with Orchestra & Chorus, KKL Luzern

SPIDER MURPHY GANG - AUSVERKAUFT!Mittwoch, 23. Mai 2018 21.00 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr)

«I ziag’s net aus mei Rock 'n‘ Roll Schua!» Diese Songzeile aus dem gleichnamigen Song der Spider Murphy Gang (für des bayrischen Unkundige: «Ich ziehe meine Rock 'n‘ Roll-Schuhe nicht aus!») sagt eigentlich alles: die Spider Murphy Gang ist noch da. Und nicht nur das - sie ist besser als je zuvor. Die Veröffentlichung von Hits wie «Skandal im Sperrbezirk» ist nun schon mehr als 25 Jahre her - aber die Live-Konzerte der Band sind immer noch packende Performances einer exzellenten Band, die den Rock 'n‘ Roll im Blut hat - und in den Fingern.
 
Wer bislang die Spider Murphy Gang nur von ihren Platten kennt, sollte sich daher unbedingt mal auf einem der vielen Gigs der Band blicken lassen: da rocken die Gitarren, das Piano rollt in bester Boogie-Manier und die ganze Band versprüht Spielfreude und gute Laune, dass niemand auf die Idee käme, hier Veteranen aus den Achtzigern vor sich zu haben. Die Rock 'n‘ Roll Schua werden auch 2018 wieder zur grossenFeier «41 Jahre Spider Murphy Gang und Gäste» geschnürt!

DAS KONZERT IST RESTLOS AUSVERKAUFT!

SUZI QUATRO - AUSVERKAUFT!Donnerstag, 24. Mai 2018 21.00 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr)

Geboren 1950 in Detroit im US-Bundesstaat Michigan, begann Suzi Quatro gemeinsam mit ihren Schwestern in der Band "The Pleasure Seekers" Musik zu machen. Später zog sie nach Grossbritannien und begann eine Solo-Karriere. Die erste Single "Rolling Stone" wurde zwar in Grossbritannien ein Flop, aber in Portugal gelangte sie 1972 auf Platz 1 der Hitparade. Nun wurde eine Band zusammengestellt, mit der Quatro auf Tour ging. Nächste Songs wie «Can the Can» und «48 Crash» wurden zu Hits. 

Als sie eine Version von Elvis Presleys Lied "All Shook Up" aufnahm, hörte Presley ihre Version und lud sie daraufhin nach Graceland ein. Quatro lehnte jedoch ab, was sie bis heute bedauert: "I turned him down like an idiot because I was nervous to meet my hero." 

Die Rock-Lady machte sich auch als Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Komponistin einen Namen. Insgesamt hat Quatro, die in zweiter Ehe mit dem deutschen Konzert-Promoter Rainer Haas verheiratet ist und aus erster Ehe mit dem Gitarristen Len Tuckey zwei Kinder hat, mehr als 50 Millionen Alben verkauft. Heute hat sie eine erfolgreiche Radiosendung bei BBC 2, lebt in Hamburg, schreibt Gedichte und geht ab und zu noch auf Tour.

 

 

THE EARTH, WIND & FIRE EXPERIENCE FEAT. AL MCKAY - AUSVERKAUFTFreitag, 25. Mai 2018 21.00 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr)

Glitzer-Glamour-Kostüme und eine opulente Light-Show, himmlischer Gesang und mitreissende Grooves, Tanz und Taumel: Die Auftritte von Earth Wind & Fire lieferten den Soundtrack für den Hedonismus der Generation Disco. 

1969 von den Gebrüdern Maurice und Verdine White gegründet, blieb diese Supergruppe des Funk & Soul bis heute in Sachen Präzision der Bläserriffs und mehrstimmigem Chorgesang unübertroffen. Von 1973 bis 1981 war Al McKay ihr Gitarrist und schrieb mit Maurice White unter anderem die Megahits «September», «Best Of My Love» und «Singasong». Diese Songs figurieren – wie die anderen EW&F-Klassiker «Getaway», «Boogie Wonderland» und «Fantasy» – im Repertoire von Al McKay’s 14-köpfiger «Earth Wind & Fire Experience». 

Um die Musik von Earth Wind & Fire am Leben zu erhalten, hat McKay eine kunterbunte Truppe ins Leben gerufen, die nicht nur den Originalsound auf Lager hat, sondern auch im Show-Bereich den richtigen Dreh drauf hat.  

FOREIGNER live at Symphony with Orchestra & ChorusSamstag, 26. Mai 2018 20.30 Uhr und am 27. Mai 2018 19.30 Uhr, KKL Luzern

Vor 41 Jahren gründete der britische Gitarrist und Songwriter Mick Jones die Rockband Foreigner und schrieb mit seinen fünf Kollegen in der Folge Musikgeschichte. Foreigner haben weltweit gut 80 Millionen Alben verkauft, zehn Multiplatin-Alben und 16 Top-Hits allein in den USA und im UK erreicht. Sie gehören zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten und sind zudem für einige der grössten Rock-Melodien der Welt verantwortlich, darunter «Juke Box Hero», «Urgent», «Hot Blooded», «Dirty White Boy», «Waiting For A Girl Like You», «Say You Will» und der weltweite Nummer-1-Hit «I Want To Know What Love Is».

Nach dem letztjährigen Erfolg kehren Foreigner erneut ans das «The Retro Festival» zurück und möchte mit Ihnen noch einmal zwei unvergessliche Konzertabende erleben. Zusammen mit dem Symphony Orchestra & Chorus werden sie für zwei einmalige Shows sorgen.